TikTok gibt neue Bearbeitungstools frei

Auch wir Podcaster treiben uns mittlerweile nicht mehr nur auf den „alten“ Plattformen rum, sondern nutzen mittlerweile jede Möglichkeit, um unseren Content unters Volk zu bringen.

TikTok ist zwar für mich noch nicht das Mittel der Wahl aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Der Funktionsumfang von TikTok wird zumindest immer weiter aufgebohrt und heute wurden die neuen Bearbeitungstools vorgestellt.

Auf dem News Blog ist dazu folgendes zu lesen:

 

Inspirierende Kreativität mit unseren neuen Bearbeitungstools

Von sorgfältig bearbeiteten Rezepten bis hin zu Tutorials und täglichen Vlogs – viele der fesselndsten Videos auf TikTok werden von talentierten Geschichtenerzählern erstellt, die ihre Kreativität mit jedem Schnitt, Clip und Übergang zum Ausdruck bringen.

Um die Möglichkeiten der Inhalte auf TikTok zu erweitern, haben wir eine Reihe von verbesserten Erstellungs- und Bearbeitungstools eingeführt. Unsere neuen Bearbeitungstools, die jetzt in den USA und den meisten Regionen weltweit verfügbar sind, ermöglichen es den Nutzern, mehr kreative Freiheit zu genießen, reichhaltigere Geschichten zu teilen und ihre Content-Ideen formatübergreifend zum Leben zu erwecken.

Power Storytelling mit verbesserten Bearbeitungstools

Mit den verbesserten Bearbeitungstools von TikTok können Sie Clips, Sounds, Bilder und Text in einer neuen Bearbeitungsumgebung ganz einfach anpassen – und das alles innerhalb des Erstellungsprozesses von TikTok. Sie können Folgendes tun:

  • Clips bearbeiten: Videoclips stapeln, zuschneiden und teilen.
  • Töne bearbeiten: Ausschneiden, zuschneiden und die Dauer für Sounds festlegen.
  • Text bearbeiten und positionieren: Einfachere Bearbeitung, Positionierung und Einstellung der Dauer von Text.
  • Overlays hinzufügen: Fügen Sie Foto- und Videoüberlagerungen für Bild-in-Bild- (oder Video-in-Video-) Überlagerungen hinzu.
  • Videogeschwindigkeit anpassen: Beschleunigen oder verlangsamen Sie das Tempo von Videoclips.
  • Inhalt einrahmen: Drehen Sie einzelne Clips oder zoomen Sie in den Rahmen hinein oder heraus.
  • Soundeffekte hinzufügen

Wir freuen uns darauf, zu sehen, wie eine verbesserte Bearbeitungsfunktion das Geschichtenerzählen fördert und die Videoerstellung intuitiver und zugänglicher macht, sodass es einfacher denn je ist, großartige Inhalte zu erstellen.

Drücken Sie sich mit dem Fotomodus aus

Wenn du dich lieber in anderen Formaten als Videos ausdrücken möchtest, haben wir den Fotomodus eingeführt, ein neues Karussellformat für Fotoinhalte, das sich ideal für das Teilen von qualitativ hochwertigen Bildern auf TikTok eignet. Mit dem Fotomodus kannst du Karussell-Posts mit Standbildern teilen, die automatisch nacheinander angezeigt werden. Sie können die Bilder mit Musik untermalen, durch die sich die Betrachter in ihrem eigenen Tempo durchwühlen können.

Unsere Community hat mit dem Fotomodus bereits unglaublichen Einfallsreichtum bewiesen – mit Diashows, die Kunstwerke, Modetagebücher, Fotos und vieles mehr zeigen.

Längere Beschreibungen teilen

Sie können Ihre Videos und Inhalte, die Sie im Fotomodus erstellt haben, jetzt mit längeren Beschreibungen verknüpfen – bis zu 2.200 Zeichen pro Beitrag. Wir hoffen, dass Creators mit dem zusätzlichen Platz mehr Raum haben, um auf den Geschichten aufzubauen, die sie in Videos oder im Fotomodus geteilt haben, und ihnen einen weiteren Raum geben, um sich selbst auszudrücken und tiefer mit anderen in Kontakt zu treten.

Wir wissen, dass es viele verschiedene Formate gibt, mit denen sich Menschen auf TikTok ausdrücken, und wir werden weiterhin Erfahrungen schaffen, die es ihnen ermöglichen, auf alle möglichen Arten etwas zu schaffen – von Videos über LIVEs, Fotos, Text und mehr.

 

Quelle


Logo Credits to Designed by myriammira / Freepik

Avatar-Foto

CTHTC

Erdbeerjäger und Cola Fan

Alle Beiträge ansehen von CTHTC →