YouTube startet Alias für alle

YouTube ist immer noch die Verbreitungsplattform für Video- und Audioinhalte. Bei letzterem mussten wir Podcaster zwar etwas kreativ werden, um unseren Content online stellen zu können aber auch das haben wir geschafft. (Vielleicht wird es ja in Zukunft durch YouTube Podcasts etwas leichter werden.)

Ein Manko ließ sich allerdings bisher noch nicht so einfach beseitigen: die kryptischen Kanal URL´s.

Hier gab es bisher von YouTube einige Anforderungen, um aus einem

https://www.youtube.com/channel/UC80Fmc

ein

https://www.youtube.com/channel/Podential

zu machen.

 

Die Einschränkungen werden jetzt schrittweise zurückgefahren und die Kanalbenutzer werden informiert, sobald diese Option für sie freigeschaltet ist.

Auf der Info Seite von YouTube ist dazu folgendes zu lesen:

Aliasse werden bald eingeführt. Wir benachrichtigen dich, wenn du deinen auswählen kannst.

Was ist ein YouTube-Alias?

Mit einem YouTube-Alias können dich andere Nutzer finden und sich mit dir austauschen. Anders als Kanalnamen können Aliasse für Creator jeweils nur einmal vergeben werden. Dies macht es Creatorn leichter, ihre eigene Präsenz auf YouTube aufzubauen.

 

Aliasse & Kanal-URLs

Dein neuer Alias wird Teil deiner Kanal-URL. In den meisten Fällen wird deine personalisierte URL zu deinem Alias. Mit deinem Alias leitest du Nutzer zu deinem Kanal weiter, wenn sie nicht auf YouTube sind. Wenn dein Alias beispielsweise @user123 lautet, ist deine Kanal-URL https://youtube.com/@user123

 

Im Hilfe Center findet man folgende Information:

Aliasse werden in den kommenden Wochen eingeführt. Du wirst in YouTube Studio und per E-Mail benachrichtigt, sobald du einen auswählen kannst. Weitere Informationen findest du unter youtube.com/handle.

Wenn du eine personalisierte URL hast, wird in den meisten Fällen der individuelle Teil als dein Alias verwendet. Falls du keine personalisierte URL hast oder einen anderen Alias auswählen möchtest, kannst du einen neuen oder den automatisch erstellten Alias verwenden.

Wenn du bis zum 14. November 2022 keinen Alias auswählst, weist YouTube dir automatisch einen Alias zu. Du kannst diesen Alias aber jederzeit ändern.


Quellen:

YouTube Infoportal
YouTube Hilfe Center

Beitragsbild:

Mockup online PSD erstellt von syifa5610 – de.freepik.com

Avatar-Foto

CTHTC

Erdbeerjäger und Cola Fan

Alle Beiträge ansehen von CTHTC →