Adobe – Kostenloses Soundtuning für Deine Audio Files

Ein Podcast soll ein gewisses Maß an Audioqualität an den Tag legen und aus eigener Erfahrung her kann ich sagen, dass es da viele Stolpersteine gibt.

Auch wenn die verwendete Technik noch so gut ist, kann es trotzdem vorkommen, dass die Aufnahme (aus welchen Gründen auch immer) verkorkst ist und dann ist guter Rat teuer.

Oder doch nicht?

Zumindest im Fall von Adobe Enhance Speech kann ich hier ein ganz klares NEIN in den Raum werfen denn dieser Dienst ist (zumindest derzeit) kostenfrei.

Mit Enhanced hat Adobe einen online Rettungsanker bereitgestellt, der verpfuschte Aufnahmen wieder hörbar machen kann.

Klar, auch diese Software kann nicht zaubern aber der Vorher- Nachher- Effekt kann sich in den meisten Fällen hören lassen.

Für Leute, die keine goldenen Finger haben, um mit der eigenen Audio Software die verunglückte Audioaufnahme wieder einigermaßen zu richten, ist Adobe Enhance Speech auf jeden Fall ein Versuch wert.

Um diesen Dienst nutzen zu können benötigt man lediglich einen Adobe Account.

Wer diesen noch nicht hat, kann sich kostenfrei einen anlegen und dann geht’s auch schon los:

  • Einloggen
  • Sounddatei hochladen
  • Bearbeitung abwarten
  • Fertige Sounddatei herunterladen
  • Sich freuen

Und hier gehts zu Adobe Enhance Speech



Beitragsbild: Adobe

Avatar-Foto

CTHTC

Erdbeerjäger und Cola Fan

Alle Beiträge ansehen von CTHTC →

Ein Gedanke zu “Adobe – Kostenloses Soundtuning für Deine Audio Files

Kommentare sind geschlossen.