Twitter als neue Podcastplatform?

Twitter versucht sich gerade neu zu erfinden und setzt auf ein Medium, welches man schon zum alten Eisen zählen kann: den Podcast.

Vielleicht sind die Kollegen aufgewacht, als vor kurzem YouTube ebenfalls angekündigt hat, in diesem Bereich etwas zu unternehmen?!

 

Was genau soll aber nun passieren?

Seit Ende 2020 gibt es bei Twitter die sogenannten „Spaces“. Hier können (Audio-) Diskussionen mit mehreren Teilnehmern geführt werden.

Als neues Feature soll jetzt genau über diesen Kanal auch das Podcasten ermöglicht werden.

Dazu heißt es in der offiziellen Mitteilung von Twitter:

„Ab Donnerstag, dem 25. August, integrieren wir Podcasts in Twitter als Teil unseres neu gestalteten Spaces Tab. Wir wissen, dass manche Diskussionen mehr als 280 Zeichen benötigen, und es ist ein zentrales Anliegen von Twitter, Menschen näher an die Ideen, Inhalte und Schöpfer heranzubringen, die sie kennen und lieben, ganz gleich, wo die Gespräche geführt werden.“

 

Natürlich wird Dir Twitter dann auch entsprecht Deiner Interessen Podcasts vorschlagen. Eine Suche nach bestimmten Themen soll ebenfalls integriert werden.

 

Leider ist dieser Service vorerst nur für englischsprachige Nutzer oder besser gesagt für Nutzer aus englischsprachigen Regionen verfügbar.

Quelle: Listen up: Podcasts are coming to Twitter


Lizenz Beitragsbild: Image by syifa5610 on Freepik

Avatar-Foto

CTHTC

Erdbeerjäger und Cola Fan

Alle Beiträge ansehen von CTHTC →

Schreibe einen Kommentar